Nachdem die SG Marburg/Göttingen/Kassel sich gestern 1A in der Relegation geschlagen hatte, durften die Marburgerinnen am 22.05.2016 in einer außergewöhnlichen Kombination mit Mainz und Kassel gegen die SG Frankfurt/Paderbron/MünsterB und KölnA/B/Bonn antreten. Die Freundschaftsspiele sollten den Schiris der Bundeliga West die Weiterbildung ermöglichen und ganz nebenbei konnten sich auch unsere Rookies endlich mal auf dem Feld beweisen. Dank der starken Mittelfeldarbeit der Musketeers wurde die erste Partie gegen die SG FR/PA/Mü 14:12 für unsere Damen entschieden. In dem sich direkt daran anschließende Spiel gegen die SG KöA/B/BO mussten sich unsere SG leider 12:3 geschlagen geben. Trotz nur noch einer Auswechselspielerin war die SG MR/KS/MZ bis zur Halbzeit mit SG KöA/B/BO beinah gleich auf.

Dank geht natürlich besonders an Kassel, für dieses tolle Wochenende!